Das Kinder- und Jugendbüro des Jugendamtes Bergkamen und das Jugendheim SPONTAN hatten im Frühjahr 2001 zu einem CD-Projekt eingeladen. Einzige Vorgabe an die Einzelinterpreten und Bands war die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt und Rassismus.

"Say yes ...! - Vielfalt statt Einfalt", unter diesem Motto trafen sich junge Musikerinnen und Musiker.

Mehrere Werkstufenschüler und -schülerinnen haben gemeinsam mit Herrn Kleinschnittger und Frau Wohlfarth an diesem Projekt mitgearbeitet und für die CD das Stück "Bunt-Statt-Braun"; aufgenommen!

Viel Spaß beim Hören!

Vielleicht werden wir Pop-Stars.

Wir sind die Werkstufe 3.
Das ist eine der Abschlussklassen an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule.
Wir haben uns mit dem Thema Rechtsradikalismus beschäftigt.
Dabei haben wir gelernt, wer Hitler war und was er gemacht hat.
Wir haben auch gelernt, was man machen kann, wenn Leute im Bus oder in der Straßenbahn pöbeln und randalieren: Man sollte dem Fahrer Bescheid sagen, denn der kann über Funk die Polizei verständigen. Auf keinen Fall soll man sich auf einen Kampf einlassen!
Solche Szenen haben wir in einem Rollenspiel dargestellt.
Wir haben zusammen mit einigen Kollegen aus den anderen Werkstufen ein Hip-Hop-Lied gegen Nazis gemacht in dem wir rappen und singen.
Vielleicht werden wir Pop-Stars.

Bunt statt braun
Ref.:
Wir sind bunt statt braun
Hab' doch einfach mal Vertrau'n
Brauchst uns nur anzuschau'n
Wir sind bunt statt braun

Du brüllst ständig "Ausländer raus!",
meinst Du wärst der Herr im Haus.

Glaubst man würd' nur etwas taugen,
mit blonden Haaren, blauen Augen.
Verdächtig ist auch dein Gewandt:
Springerstiefel, weißes Schuhband.

Au Backe, nach so 'ner Attacke
Weiß doch jeder: Der hat 'ne Macke.

Ref.

Chinesen nennen sie Schlitzaugen,
aber im Kino müssen sie sich jeden Karatefilm anschauen.

Türken nennst Du Kanaken,
doch Döner lässt du dir regelmäßig schmecken.

Italiener sind für dich Spagettifresser,
alles nur unnütze Esser.

Au Backe, nach so 'ner Attacke
Weiß doch jeder: Der hat 'ne Macke.

Ref.



zurück Übersicht


Der RealPlayer kann kostenlos heruntergeladen werden.